Themenmanagement und politisches Monitoring

RadarGestern wurde Ihr Unternehmen noch gefeiert, aber heute nehmen die Medien Sie ins Visier? Damit unsere Kunden nicht von kritischen Entwicklungen überrascht werden, beobachten wir kritische Themen und Akteure und entwickeln Maßnahmen für den richtigen Umgang mit ihnen.

Ein wichtiges Instrument für das Themenmanagement ist das politische Monitoring. Gemeinsam mit unseren Kunden identifizieren wir dazu die für sie kritischen Themen und Akteure. Zusätzlich zur kontinuierlichen Beobachtung der Publikums- und Fachpresse behalten wir die für ein Thema relevanten Akteure und ihre Äußerungen und Aktivitäten im Auge. Das können einzelne Politiker genauso wie Verbände, NGOs oder Stiftungen sein.

Aufgrund unserer jahrelangen Erfahrung im Themenmanagement verstehen wir es, aus einer Vielzahl an Informationen die wichtigen herauszufiltern und einzuordnen, um anschließend eine fundierte Handlungsempfehlung aussprechen zu können. Gleichzeitig können wir aufgrund unserer Erfahrung auf ein belastbares persönliches Kontaktnetzwerk zurückgreifen.

Zusätzlich helfen wir unseren Kunden, für kritische Themen Botschaften zu erarbeiten, die sowohl das Informationsbedürfnis der Öffentlichkeit als auch die kommunikativen Ziele der Kunden berücksichtigen. Darüber hinaus bereiten wir Sie auf kritische Fragen vor und entwickeln gemeinsam aussagekräftige Antworten.

Themenmanagement bei Hanne + Maack Kommunikation:

  • Ad-hoc-Monitoring
  • Politisches Monitoring
  • Medien-Monitoring
  • Entwicklung von Botschaften und Q&As


Sie möchten mehr erfahren? Dann freuen wir uns über Ihre Kontaktaufnahme!